Angst, zu scheitern haben wir alle. Entscheidend ist, wie du damit umgehst und wie du Niederlagen bewertest. Entscheidend ist auch, wie Andere auf Fehler reagieren. Diese Folge ist ein Plädoyer fürs Scheitern, gespickt mit vielen Tipps zum entspannten Umgang mit Fehlern.

Ich mache dir Mut, damit du den ersten Schritt wagst anstatt dich vor Angst zu blockieren. Auch wenn du scheiterst und es schmerzt – an Niederlagen wirst du wachsen. Doch nur, wenn du dem Scheitern einen Sinn gibst und aufhörst dich selbst zu zerfleischen.

Bin ich inspiriert geht alles gut, doch versuche ich es richtig zu machen, dann gibt es ein Desaster. Keith Johnstone

 

Du erfährst, warum es der größte Fehler ist, vor lauter Angst gar nicht erst anzufangen. Warum Theoriemonster Praxislegastheniker sind und wieso du lieber durchschnittlich sein solltest. Du bekommst Tipps, damit Fehler dein Selbstbewusstsein nicht ankratzen und Scheitern einen Sinn bekommt. Wir schauen, was wir von Kindern lernen können, warum Scheitern auch irgendwie sexy ist und wie Niederlagen, den Blick auf uns und die Dinge um uns herum verändern. Nicht zuletzt möchte ich dir Mut machen, über dein Scheitern zu reden, um anderen Mut und die Welt fehlerfreundlicher zu machen. Ein Plädoyer für das Scheitern eben.

 

Scheitern macht klug und ist sexy | Bianca Grünert | Die Stärkenreporterin

 

Scheitern macht klug und ist sexy [ZWIDS 004]

 

Hier kannst du dir die Podcast-Folge anhören: 

 

 

Alle Folgen des  Zeig was in dir steckt! Podcasts kannst du auch hier hören und abonnieren…
 
itunes  (Und wenn dir der Podcast gefällt, dann gib mir doch gleich eine 5-Sterne-Bewertung auf itunes)
 

 

 

Shownotes:

  • Die entscheidenden Fragen beim Scheitern
  • Die Sicht der Kinder vs. die der Erwachsenen
  • Der größte Fehler ist es nicht zu tun: Was uns abhält
  • Höre auf die zu zerfleischen: Trenne Selbstwert von Misserfolg
  • Gibt dem Scheitern einen Sinn: Was du daraus lernen kannst
  • Teile deine Erfahrungen
  • Warum ich mir eine fehlerfreundliche Welt wünsche

Lies hier mehr über Improvisationstheater. Darin ist auch Keith Johnstone erwähnt und verlinkt.

 

Scheitern macht nicht nur klug. Es ist auch irgendwie sexy. Klick um zu Tweeten

 

In der nächsten Folge spreche ich über „Lampenfieber und Auftrittsangst“. Und meine Hörer sind mein virtueller Gast mit ihren/deinen Fragen zum Thema „Lampenfieber“. Interessiert dich, woher es kommt und wie du es los wirst? Dann höre die die Folge hier an: Was hilft bei Lampenfieber, Auftrittsangst, Nervosität und Co?

 

Du möchtest regelmäßig neue Podcast-Episoden bekommen? Dann abonniere diesen Podcast auf itunes oder in anderen Podcast-Apps. Oder trage dich in meinen Newsletter ein und du wirst monatlich über neue Folgen informiert (rechts in der Seitenleiste).

Und wenn du Ideen, Fragen und Themen für diesen Podcast hast, dann melde dich bei mir oder schreibe mir auf meiner Facebookseite oder hier unten in die Kommentare.
 
Ich freue mich, wenn du beim nächsten Mal wieder dabei bist!
 
Alles Liebe 
Deine Bianca
Die Stärkenreporterin
 
 
 
 
 
Bianca Grünert

Bianca Grünert

Die Stärkenreporterin

Ich arbeite mit Menschen, die sich im Job nicht gut verkaufen können und ihr Licht oft unter den Scheffel stellen. Die aber beruflich weiterkommen wollen und können.
Ich zeige ihnen, wie sie ohne Angeberei auf sich und ihre Leistungen aufmerksam machen. Wie sie selbstbewusst ihr Können zeigen und sich charmant im besten Licht präsentieren. Und wie sie einen Plan entwickeln, der ihnen im Job Türen und Herzen öffnet – der sie beruflich weiterbringt.
Als „Die Stärkenreporterin“ ist meine Mission erfüllt, wenn meine Kunden selbstbewusst auftreten, sich gut verkaufen und beruflich weiterkommen.
Mein Motto: Von innen leuchten. Nach außen strahlen.
Bianca Grünert