Kann ich improvisieren? Du kannst! – Ein Interview mit Dr. Ben Hartwig.

„Improvisationstheater ist kondensiertes Leben“ sagt Dr. Ben Hartwig (Wissenschaftler, Schauspieler und Trainer). Improvisieren ist auch ein gutes Training für einen entspannten Umgang mit dem Unvorbereitet sein. Denn dass, was wir nicht vorhersehen können, macht uns oft Angst und blockiert uns im schlimmsten Fall. Keine guten Voraussetzungen, um in einer Präsentation oder Auftrittssituation selbstbewusst zu wirken. Mit Ben spreche ich in dieser Folge darüber, wieso Improtheater dem Leben so ähnlich ist und wie du deine Haltung – egal ob auf der Bühne oder allgemein im Alltag – positiv beeinflussen kannst. Es geht ums Scheitern, Stress, Angriff, Flucht, Blockaden, … und noch viel mehr. Ob du improvisieren kannst? Du kannst! Dazu bekommst du auch Übungen, die du gut in deinen Alltag integrieren kannst und die jede Menge Spaß machen.

1