Wie du deine Vielseitigkeit selbstbewusst im Vorstellungsgespräch kommunizieren kannst

Vielseitig interessierte und begabte Menschen haben meist keinen geradlinigen Lebenslauf. Viele wechseln oft den Job. Die 1001 Interessen, Tätigkeiten und Ausbildungen von Scannerpersönlichkeiten müssen im Vorstellungsgespräch aber selbstbewusst und auf den Punkt kommuniziert werden. Doch viele fragen sich immer wieder, was sie erzählen sollen – und was nicht.
Diese Folge gibt vielseitigen Menschen Tipps, wie sie klar und entsprechend der Jobanforderungen über sich reden, ohne sich zu verstecken – aber auch, ohne den neuen Chef gleich mit ihren Begabungen zu überrollen.

Was hilft bei Lampenfieber, Auftrittsangst, Nervosität und Co?

Kennst du das: Du hast zittrige Hände, Schweißausbrüche, Nervosität, einen 180er Puls, … vor einer Präsentation, Rede oder Prüfung? Alles dreht sich, alles zittert, alles pocht? Dann hat dich das Lampenfieber oder das Lampenfieberchen. Vielen Menschen ist nicht wohl vor einem Auftritt. Was du tun kannst, um dein Lampenfieber in den Griff zu bekommen, bevor es dich im Griff hat, erfährst du in dieser Podcast-Folge.

Scheitern macht klug und ist sexy

Angst, zu scheitern haben wir alle. Entscheidend ist, wie du damit umgehst und wie du Niederlagen bewertest. Entscheidend ist auch, wie Andere auf Fehler reagieren. Diese Folge ist ein Plädoyer fürs Scheitern, gespickt mit vielen Tipps zum entspannten Umgang mit Fehlern.
Ich mache dir Mut, damit du den ersten Schritt wagst anstatt dich vor Angst zu blockieren. Auch wenn du scheiterst und es schmerzt – an Niederlagen wirst du wachsen. Doch nur, wenn du dem Scheitern einen Sinn gibst und aufhörst dich selbst zu zerfleischen.

Der erste Eindruck: Wie du Sympathiepunkte sammeln kannst

Bevor du zeigen kannst, dass du gut bist, musst du gut wirken. Der erste Eindruck ist gnadenlos. Schon nach wenigen Augenblicken stecken dich andere in eine Schublade. Höre, wie du Sympathiepunkte sammeln kannst, um in die richtige Schublade zu kommen. Du bekommst viele Tipps für den besten ersten Eindruck rund um Körpersprache, Kleidung und Worte.