Warum du ein starkes inneres Team brauchst, um selbstbewusst aufzutreten und Entscheidungen zu treffen

Kennst du diese innere Zerrissenheit bei Entscheidungen? Und dieses „Eigentlich sollte ich…“? Manchmal passiert dann NICHTS. Dein inneres Team ist ein zerrütteter Haufen einzelner Pappenheimer. Alles, nur keine starke Mannschaft, die dir Rückendeckung gibt. Dabei ist es wie im Fußball: Elf Freunde müsst ihr sein! Wie kannst du aber dein inneres Team mittels Teambuilding zusammenschweißen? Und wieso hilft dir das, um selbstbewusst und souverän aufzutreten?

Wie du mit Körpersprache selbstbewusster wirst …und wirkst.

Deine Körpersprache lügt nicht. Sie verrät, wie du dich im Innersten fühlst – in guten, aber auch schlechten Momenten. Als Prüfling wirst du mit hochgezogenen Schultern als ängstlich wahrgenommen. Oder als Redner wirkst du unsicher, wenn du von einem Bein aufs andere tippelst und deine Arme verschließt. Deine Körpersprache drückt dein Empfinden aus. Wissenschaftliche Studien kommen auch zu dem Ergebnis, dass Körpersprache sogar auch nach innen wirkt und dass deine äußere Haltung auf dich selbst abfärbt. Eine selbstbewusste Körpersprache hilft dir, dich selbstbewusster zu fühlen… und letztendlich auch so zu wirken. Wirklich keine Zauberei!