Was hilft bei Lampenfieber, Auftrittsangst, Nervosität und Co? / 005

Kennst du das: Du hast zittrige Hände, Schweißausbrüche, Nervosität, einen 180er Puls, … vor einer Präsentation, Rede oder Prüfung? Alles dreht sich, alles zittert, alles pocht? Dann hat dich das Lampenfieber oder das Lampenfieberchen. Vielen Menschen ist nicht wohl vor einem Auftritt. Was du tun kannst, um dein Lampenfieber in den Griff zu bekommen, bevor es dich im Griff hat, erfährst du in dieser Podcast-Folge.

Scheitern macht klug und ist sexy / 004

Angst, zu scheitern haben wir alle. Entscheidend ist, wie du damit umgehst und wie du Niederlagen bewertest. Entscheidend ist auch, wie Andere auf Fehler reagieren. Diese Folge ist ein Plädoyer fürs Scheitern, gespickt mit vielen Tipps zum entspannten Umgang mit Fehlern.
Ich mache dir Mut, damit du den ersten Schritt wagst anstatt dich vor Angst zu blockieren. Auch wenn du scheiterst und es schmerzt – an Niederlagen wirst du wachsen. Doch nur, wenn du dem Scheitern einen Sinn gibst und aufhörst dich selbst zu zerfleischen.

Wie du deine Stärken erkennen und stärken kannst / 001

Hast du dir schon mal überlegt, was dich ausmacht? Worin du richtig gut bist? In dieser Podcast-Folge erfährst du wie du deine Stärken erkennen, entwickeln und leben kannst. Dazu bekommst du einen handfesten 5-Schritte-Plan. Und du erfährst, was Stärken eigentlich sind und warum es sich lohnt eher diese zu stärken, als nur an den eigenen Schwächen herumzudoktern.

Zeig was in dir steckt! Über den Podcast und mich

Herzlich willkommen in meinem Podcast Zeig was in dir steckt!
Das ist der Podcast für alle die entdecken wollen, was in ihnen steckt und die selbstbewusst auftreten wollen. Hier bekommst du jeden 2.ten Dienstag Impulse und Ideen, wie du dein Selbstbewusstsein stärkst und dich im besten Licht präsentierst.
Und in dieser ersten Episode erfährst du, was dich in diesem Podcast erwartet, warum für mich jeder etwas besonderes ist und was das mit Fräulein Müller zu tun hat. Ich erzähle dir ein bisschen über mich, meinen Weg von der Schneiderin zur Stärkenreporterin und warum ich diesen Podcast mache.