Trainingscamp Spontanität

3, 2, 1… selbstbewusst. schlagfertig. spontan. Das Trainingscamp für Spontanität und Auftrittsfitness.
Wenn du schlagfertiger und souveräner in wichtigen Momenten reagieren und einen selbstbewussten Auftritt aufs Parkett legen willst, dann komm mit ins Trainingscamp! Bianca Grünert | Die Stärkenreporterin | Köln

PowerPoint ist nur eine Datei – nicht deine Präsentation

Morgens halb zehn in Deutschland. Das Licht geht aus – der Beamer an. Es folgt eine Präsentation. Oft eine, in der nur die Folien mit dir sprechen. Oft sind es auch noch Folien mit viel Text oder hübschen kleinen animierten Bildchen. Doch die können dich weder begeistern noch überzeugen. Du weißt sicher, was ich meine… Und ja, es geht auch anders – sogar mit PowerPoint. Doch nur, wenn du PowerPoint als Hilfsmittel einsetzt und dir nicht die Show von einer Datei stehlen lässt.

Drei Schlüssel für mehr Selbstbewusstsein und Ausstrahlung.

Lassen wir uns mal von den Schmetterlingen helfen: Freude, Leichtigkeit, Wandlung.
Kennst du Menschen, die strahlen von innen heraus? Und wenn sie in einen Raum kommen, wird es heller?
Wünschen wir uns nicht alle solch eine Ausstrahlung; eine Wirkung von der andere begeistert sind und die uns selbstbewusst und stark erscheinen lässt?
Das, was uns zum Leuchten bringt, ist ein starkes und förderliches Selbstbewusstsein. Und hier können wir den Schmetterlingen lernen. Schmetterlinge stehen für Freude, Leichtigkeit und Transformation – Zutaten, die deine Wirkung stärken, weil sie aus dir selbst kommen.

Selbstbild und Fremdbild: Wie wirke ich eigentlich? Ach. Echt. So.

„Du wirkst so souverän.“ kommentierte jemand eines meiner Videos. Puh. Bin ich gar nicht. Wahrscheinlich hast du so etwas auch schon mal erlebt: Gefühlt hast du dich schwach, aber auf andere hast du ganz stark gewirkt.
Selbstbild und Fremdbild sind oft zwei Paar Schuhe. In dem, wie dich andere sehen, steckt so viel Potential für dein Selbstbewusstsein und dein Weiterkommen. Erfahre, wie du Rückmeldungen anderer bekommst und nutzen kannst, um dich wie die beste Version von dir zu fühlen und zu sein. …und welche Fehler du vermeiden solltest.

PODCAST – Zeig was in dir steckt!

Zeig was in dir steckt!
Der Podcast für alle, die entdecken wollen, was in ihnen steckt und die selbstbewusst auftreten möchten. Hier erfährst du, wie du deine Stärken entdeckst und dich im besten Licht präsentierst, damit andere von dir und deinen Ideen begeistert sind.
Bianca Grünert | Die Stärkenreporterin | Alle Folgen auf https://selbstbewusst-wirken.de/podcast/

Wie du deine Vielseitigkeit selbstbewusst im Vorstellungsgespräch kommunizieren kannst / 006

Vielseitig interessierte und begabte Menschen haben meist keinen geradlinigen Lebenslauf. Viele wechseln oft den Job. Die 1001 Interessen, Tätigkeiten und Ausbildungen von Scannerpersönlichkeiten müssen im Vorstellungsgespräch aber selbstbewusst und auf den Punkt kommuniziert werden. Doch viele fragen sich immer wieder, was sie erzählen sollen – und was nicht.
Diese Folge gibt vielseitigen Menschen Tipps, wie sie klar und entsprechend der Jobanforderungen über sich reden, ohne sich zu verstecken – aber auch, ohne den neuen Chef gleich mit ihren Begabungen zu überrollen.

Scheitern macht klug und ist sexy / 004

Angst, zu scheitern haben wir alle. Entscheidend ist, wie du damit umgehst und wie du Niederlagen bewertest. Entscheidend ist auch, wie Andere auf Fehler reagieren. Diese Folge ist ein Plädoyer fürs Scheitern, gespickt mit vielen Tipps zum entspannten Umgang mit Fehlern.
Ich mache dir Mut, damit du den ersten Schritt wagst anstatt dich vor Angst zu blockieren. Auch wenn du scheiterst und es schmerzt – an Niederlagen wirst du wachsen. Doch nur, wenn du dem Scheitern einen Sinn gibst und aufhörst dich selbst zu zerfleischen.

Anmelden Newsletter

Trage dich hier ein und du bekommst monatlich Impulse und Tipps fürs Selbstbewusstsein, Präsentieren und Auftreten! Bianca Grünert | Die Stärkenreporterin

Wie du mit Körpersprache selbstbewusster wirst …und wirkst.

Deine Körpersprache lügt nicht. Sie verrät, wie du dich im Innersten fühlst – in guten, aber auch schlechten Momenten. Als Prüfling wirst du mit hochgezogenen Schultern als ängstlich wahrgenommen. Oder als Redner wirkst du unsicher, wenn du von einem Bein aufs andere tippelst und deine Arme verschließt. Deine Körpersprache drückt dein Empfinden aus. Wissenschaftliche Studien kommen auch zu dem Ergebnis, dass Körpersprache sogar auch nach innen wirkt und dass deine äußere Haltung auf dich selbst abfärbt. Eine selbstbewusste Körpersprache hilft dir, dich selbstbewusster zu fühlen… und letztendlich auch so zu wirken. Wirklich keine Zauberei!